DGVU-Prüfungen

Service aus einer Hand für alle Betriebsmittelprüfungen
DGUV-Prüfungen von ortsfesten und ortsveränderlichen elektrischen Geräten und Anlagen – DGUV Vorschrift 3

Sie erfasst alle Gegenstände, die entweder als Ganzes, oder in einzelnen Teilen zur Anwendung elektrischer Energie dienen, also elektrische Betriebsmittel, Anlagen oder Maschinen, aber auch sämtliche zur Informationstechnik gehörenden Geräte. Das gilt sowohl für ortsfeste, wie für ortsveränderliche Gerätschaften. – In der Regel vor der ersten Inbetriebnahme.

Bei Elektrogeräten muss die ordnungsgemäße Funktionsfähigkeit, bei elektrischen Anlagen die gesamte Elektroinstallation geprüft werden. Sie wird gegebenenfalls auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Bei elektrischen Maschinen umfasst sie alle Produktionsmaschinen, sowohl in Konzernen, kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch in Forschungseinrichtungen oder Behörden.

Grundsätzlich muss die Prüfung zur Vorschrift 3 zu bestimmten Anlässen und nach gewissen Fristen erfolgen. Sie ist, zum Beispiel, üblich vor der ersten Inbetriebnahme von elektrischen Betriebsmitteln, Anlagen oder Maschinen. Das gilt sowohl für ortsfeste, wie für ortsveränderliche Gerätschaften.

Die ortsveränderlichen Elektrogeräte haben in der Regel kürzere Fristen. Für die Einhaltung der Intervalle ist der Unternehmer bzw. der Arbeitgeber verantwortlich.

Wo müssen die Prüfungen durchgeführt werden?

Produktions- und Industriebetriebe: Die Gewipo Fachleute prüfen Anlagen und Maschinen ohne Störung des Betriebsablaufs. Die alltägliche Routine der Produktions- und Logistikprozesse bleiben erhalten und laufen wie gewohnt ab. Ein möglicher Schaden durch einen nicht entdeckten Fehler wäre immens.

Büro- und Verwaltungsgebäude: Auch in diesem Unternehmensteilen muss eine Geräteprüfung nach DGUV Vorschrift 3 erfolgen. Idealerweise ohne Störung des Betriebsablaufs.

Öffentliche Einrichtungen: Dazu zählen u.a. Schulen, Kindergärten, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Kirchen, soziale Einrichtungen usw.

Kliniken, Pflegeheime, Arztpraxen: Elektrische Probleme können massive Folgen haben: Unter Umständen sogar lebensbedrohliche Folgen nach sich ziehen.